100% individuell gefertigt in Österreich
Jetzt unverbindlich anfragen

Ganser Liftsysteme – von der Vision zur Realität

Der Erfolg von Ganser Liftsysteme als Treppenlift Hersteller wurzelt in einer langjährigen Unternehmensentwicklung, die bis ins Jahre 1965 zurückgeht. Über die Jahre hinweg hat sich das Unternehmen als wichtigster Partner im Bereich der Liftentwicklung und Liftproduktion auf dem Markt positioniert. Damit geht die Vision einher, Menschen in aller Welt ein barrierefreies Leben zu ermöglichen. Gemeinsam mit einer kundenorientierten Unternehmensleitung, exzellenten Mitarbeitern/innen sowie einem globalen Händlernetz haben wir die Vision des barrierefreien Lebens in vielen Eigenheimen, öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen bereits zur Realität gemacht. Das Team von Ganser Liftsysteme steht für Flexibilität, Expertise sowie Verlässlichkeit und ermöglicht so, dass Kunden/innen weltweit von individuell angepassten Liftsystemen profitieren und barrierefrei leben können. Ganser Liftsysteme macht auch Ihre Vision zur Realität – vertrauen Sie uns Ihre Herausforderungen an.

Ganser Liftsysteme Führungsteam

v.l.n.r. : Ing. Roland Neundlinger (Prokurist, Technischer Vertrieb), Ing. Alois Ganser (Prokurist, Projektplanung & Konstruktion), Josef Neundlinger (Geschäftsführung, Finanzen), Bernhard Ganser (Geschäftsführung, Verkauf)

1965

Gründung des Unternehmens durch Johann Ganser

Ursprünglich wurde die heutige Ganser Maschinen GmbH als Einzelunternehmen von Herrn Johann Ganser gegründet, welcher sich zuerst nur mit dem Handel und der Reparatur von Landmaschinen sowie KFZ beschäftigte.

1967

Fertigung von PKW- und LKW-Hebebühnen

Der Innovationsgeist des Gründers war ausschlaggebend für den Start einer eigenen Produktentwicklung sowie einer dazugehörigen Produktion. Zudem konnten in diesem Jahr bereits erste Exporterfolge in die Schweiz verzeichnet werden.

1969

Produktion von Sicherheitsverdecken für Traktoren

Die Produktpalette wurde ständig erweitert und es folgte die Serienproduktion von nachrüstbaren Traktorkabinen.

1970

Vertragspartner diverser Autohersteller

In diesem Zeitraum war die Firma Ganser offizieller, regionaler Vertragspartner von diversen Autoherstellern wie Audi, Peugeot und Fiat.

1978

Fertigung von Hebebadewannen für Pflegeheime und Krankenhäuser

Im Jahre 1978 wurden erste Meilensteine im Bereich der Reha-Technik gesetzt. Dabei verließ die erste vollautomatisierte Hubbadewanne aus dem Hause Ganser das Werk in St. Peter am Wimberg.

1982

Gründung der Ganser Maschinen GmbH

In diesem Jahr erfolgte die Gründung der Ganser Maschinen GmbH. Gleichzeitig wurde auf einen Kundenwunsch hin mit der Entwicklung von Plattform-Treppenliften begonnen. Dies war der Startschuss für die Liftproduktion.

1995

Entwicklung erster Senkrechthebebühnen

Die Palette an Produkten wurde 1995 um Senkrechthebebühnen, der heutige GHB20, erweitert. Schon in diesem Jahr konnte man Förderhöhen bis zu 12 m überwinden.

1996

Erste Exporte von Plattform-Treppenliften in die Schweiz

Als Treppenlift Hersteller wurde zum ersten mal im Jahr 1996 exportiert. In den darauffolgenden Jahren exportierte man in weitere Länder der europäischen Union wie beispielsweise nach Frankreich, Norwegen und Belgien.

2014

Eröffnung neues Autohaus und Landmaschinencenter

Um das Unternehmen auch langfristig in mehreren Branchen zu positionieren, wurde in ein benachbartes Autohaus und Landtechnikcenter investiert. Mit diesem Schritt wurde auf eine regionale Kundenbindung gesetzt.

2017

Baubeginn neue Produktionshalle Treppenlifte

Das stetige Wachstum des Unternehmens führte zu einer erneuten Erweiterung der Produktionsfläche in Form einer neuen, modernen Montagehalle. Zukünftig kann somit effizienter an der Abdeckung der Kundenbedürfnisse gearbeitet werden.

1965
1967
1969
1970
1978
1982
1995
1996
2014
2017